Ausstellung von naiver Malerei in Split

Gestern Abend ist in der Galerie -Kula- in Split, eine Ausstellung des am 29.3.1925 geborenen naiven Malers Sava Stojkov, von dem stellv. Ministerpräsidenten  Slobodan Uzelac eröffnet worden.

Die Bilder dieses Malers stellen innerhalb der naiven Malerei eine besondere Stilrichtung dar und sind nach Expertenmeinung von unvergleichlicher Schönheit. Er hat verschiedene internationale Auszeichnungen erhalten.

Wegen einer Erkrankung konnte der serbische Künstler leider nicht aus seiner Heimatstadt Sombor in der Vojvodina anreisen.

Einen Kommentar schreiben: