Das Erbe des Kaisers

Welche Stadt kann schon von sich behaupten, dass ihr erster Einwohner ein Kaiser war? Split kann es. Denn es war der römische Kaiser Diokletian, der sich im Jahr 293 an der Küste Mitteldalmatiens, in der Nähe seiner Geburtsstadt Salona, einen monumentalen Alterswohnsitz direkt am Meer errichten ließ und damit – ohne es zu wissen und zu wollen – die Stadt Split begründete.

Mehr dazu hier.

2 Kommentare zu “Das Erbe des Kaisers”

  1. Anonymous

    Mehr dazu WO?

  2. Soline

    Hier:
    http://www.noen.at/redaktion/freizeit-reise/article.asp?Text=295723&cat=282

Einen Kommentar schreiben: