Insel Krk: D 102 wieder für Verkehr geöffnet

Wie hier bereits berichtet, ist die Inselmagistrale D 102 ab dem Abzweig nach Valbiska, bis zur Stadt Krk total erneuert worden.

Durch den milden Winter konnten die Bauarbeiten zügig durchgeführt und mehr als einen Monat vor der geplanten Frist beendet werden.

Heute ist die neue Strasse gegen 15 Uhr für den Verkehr frei gegeben worden.

Ein wichtiger Hinweis noch dazu: Auf diesem Streckenabschnitt ist ein seperater Radweg angelegt worden.

Hier die ersten Bilder von dieser neuen Strasse:

Neue Strasse Neue Strasse Neue Strasse Neue Strasse

5 Kommentare zu “Insel Krk: D 102 wieder für Verkehr geöffnet”

  1. Petrina

    Danke Soline für die Info, dann können wir in den nächsten Tagen ja wieder da her fahren.

    LG

  2. Jürgen O

    Wow, das sieht ja super aus. Sogar mit Rad oder Fußgängerweg.
    Ist auch toll das die gefährliche Kreuzung durch einen Kreisverkehr entschärft wurde.
    LG Jürgen

  3. Soline

    Ein ständig auf der Insel Krk lebender deutscher Staatsbürger hat ernsthaft (in einer Kneipe) verbreitet, dass diese Strasse nur erneuert werden konnte, weil Kroatien die notwendigen Zuschüsse aus Brüssel erhalten hat, die dazu geführt haben, dass seine AOK Beiträge in Deutschland gestiegen sind.

  4. Mrvica

    Seit wann finanzieren deutsche Krankenkassen kroatischen Strassenbau?
    Ideen haben die Leute.

  5. Soline

    @Mrvica
    Das hab ich mir auch gedacht, als er es öffentlich erzählt hat. Nach meiner Beobachtung hatte er vorher nur einen “Gemischt” getrunken.

Einen Kommentar schreiben: