Kroatien gegen EU-Vermittlung

Kroatien verzichtet auf das Angebot der Europäischen Union, in dem Grenzstreit mit Slowenien zu vermitteln. “Das hat doch keinen Sinn”, zitierte die Zeitung “Jutarnji list” am Samstag in Zagreb den kroatischen Staatspräsidenten Stjepan Mesić.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: