Kroatien hat mehr Wahlberechtigte als Einwohner

Angesichts der kommenden Kommunlwahl ist jetzt festgestellt worden, dass in der Republik Kroatien mehr Personen gibt die wahlberechtigt sind, als in ihr ständig leben.

Ein gutes Beispiel ist die Stadt Makarska in Dalmatien. In ihr sind 13.716 Einwohner und 14.091 Wähler registriert.

Man geht davon aus, dass Personen die in Wirklichkeit im Ausland leben, immer noch als Wähler in Kroatien registriert sind.

Einen Kommentar schreiben: