Kroatischer Ministerpräsident morgen in Berlin

Der kroatische Ministerpräsident Dr. Ivo Sanader wird morgen zu einem Arbeitsbesuch nach Berlin reisen und dort Gespräche mit der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel führen.

Dabei wird der geplante Beitritt von Kroatien zur EU im Mittelpunkt der Gespräche stehen. Auch über den Bau des LNG Terminals in Omišalj auf der Insel Krk soll gesprochen werden, weil damit politische Fragen verbunden sind. Zwei deutsche Großunternehmen gehören zu dem Konsortium zur Errichtung dieser Anlage.

Einen Kommentar schreiben: