Kroatischer Staatspräsident trifft seinen Kollegen aus Serbien

Am Rande einer Energiegipfelkonferenz haben sich heute in Sofia, der kroatische Staatspräsident Stjepan Mesić und sein serbischer Kollege Boris Tadić, zu einem mehr als einstündigem Gespräch getroffen.

Nach einer Meldung des kroatischen Fernsehens, wurden dabei billaterale Fragen besprochen und in einigen Punkten eine Übereinstimmung erzielt.

Am Ende ist man aber zu der übereinstimmenden Meinung gekommen, dass verschiedene Fragen zwischen den beiden Ländern, noch in Gesprächen geklärt werden müssen.

Einen Kommentar schreiben: