Pilotprojekt in Rijeka

Am kommenden Freitag wird in Rijeka ein Pilotprojekt gestartet. Auf drei Hauptlinien befördert das städtische Busunternehmen Autotrolej d.o.o. alle Fahrgäste in der Nacht von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag, in der Zeit von 0 bis 5 Uhr, kostenlos. Diese Aktion ist zunächst einmal bis August 2009 befristet.

Mit dieser Massnahme will man hauptsächlich erreichen, dass jüngere Menschen ungefährdet nach Hause kommen können.

Einen Kommentar schreiben: