Studentenproteste gehen weiter

Die Studentenproteste gegen Studiengebühren in Zagreb und Zadar sind fortgesetzt worden. Wie soeben gemeldet wird, ist heute Morgen gegen 8:30 Uhr, auch die philosophische Fakultät der Universität Split, von 50 Studenten besetzt worden.

Wie die Zeitung Novi-List in ihrer heutigen Ausgabe schreibt, werden die Forderungen der Studenten durch Staatspräsident Stjepan Mesić und von der Leitung der katholischen Kirche in Kroatien unterstützt.

Einen Kommentar schreiben: