Touristen über geschlossene Geschäfte schockiert

Aufgrund der neuen Gesetzgebung durften an diesen Osterfeiertagen die Einzelhandelsgeschäfte in Kroatien erstmals nicht öffnen. Wie sich jetzt heraus gestellt hat, war darüber eine große Zahl von Touristen nicht informiert und gezwungen, die dringend benötigten Lebensmittel an Tankstellen zu kaufen.

Die Zeitung Novi List hat eine Umfrage durchgeführt, bei der diese Tatsache von dem meisten Gästen beklagt worden ist. Die Schlagzeile lautet heute: “Zatvorene trgovine šokirala goste”.

Einen Kommentar schreiben: