Vier Kroaten in der Hand von Piraten

Gestern ist der unter belgischer Flagge fahrende Frachter Pompei etwa 600 km vor der Küste von Somalia von Piraten überfallen worden. Unter der 10- köpfigen Besatzung befinden sich auch vier kroatische Staatsbürger.

Das kroatische Aussenministerium hat mit dem belgischem Aussenministerium, sowie mit der Reederei Kontakt aufgenommen.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: