Weniger Ostertouristen als im Vorjahr?

Subjetiv gesehen konnte man gestern auf der Insel Krk beobachten, dass es an dem Samstag des Wochenendes vor Ostern genausoviel Touristen gegeben hat wie in den Vorjahren.

Schaut man sich aber die effektiven Zahlen des Innenmisteriums an, dann sieht die Sache etwas anders aus. Nach dessen Angaben sind gestern 73.575 ausländische Staatsbürger in die Republik Kroatien eingereist. Am 15.3.2008, der Vergleichstag des Vorjahres, waren es 109.416.

Aus diesen Zahlen kann man erkennen, dass man in diesem Jahr an Ostern mit weniger Touristen in Kroatien rechnen muss.

Wie man auf dem Bild hier erkennen kann, war die Fähre, die gestern um 16:00 Uhr von Valbiska zur Insel Cres abgefahren ist, auch nicht voll besetzt.

Fähre nach Cres

Einen Kommentar schreiben: