Wilder Bär in Ljubljana gesichtet

Es gehört zwar nicht unmittelbar zu den Kroatien-News, aber trotzdem ist es eine Meldung wert:

In der vergangenen Nacht ist gegen 3:30 Uhr in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana, ein wilder Bär gesichtet worden. Die Bevölkerung in dem Stadtviertel wurde aufgefordert, sehr gut aufzupassen und die Wohnungen und Häuser möglichst nicht zu verlassen. Teilweise ist auch schon von Panik die Rede. Siehe dazu auch hier.

Edit 17.4.2009-9:36 Uhr:

Wie man hier lesen kann hat man den Bär gestern Nachmittag auffinden und betäuben können.

Einen Kommentar schreiben: