»Radio Rab« soll Schwierigkeiten haben

Der private Rundfunksender »Radio Rab«, der auf der UKW-Frequenz  92,6 Mhz sendet, soll finanzielle Schwierigkeiten  haben. Wie es heisst, sollen Arbeinehmer schon mehrere Monate kein Gehalt mehr bekommen haben. Deshalb wollen sie streiken, wodurch der Sendebetrieb eingestellt werden müsste.

Einen Kommentar schreiben: