Das Jahr 1933 in der Gespanschaft Primorska-Goranska

Aus der Geschichte dieser Gespanschaft und aus der Stadt Rijeka, sind einige historische Details noch nicht sehr bekannt geworden.

Hier einige davon aus dem Jahr 1933, also vor einem dreiviertel Jahrhundert:

- in dem, nahe der Stadt gelegenen Skigebiet Platak, hat der erste offizielle Riesenslalom stattgefunden,

- im Stadtteil Sušak von Rijeka, der zu dieser Zeit zum Königreich Jugoslawien gehörte (die übrigen Stadtteile gehörten zu Italien), gab es 4 Hotels mit insges. 215 Betten in 130 Zimmern,

- in den Städten Rijeka und Opatija waren 753 Kraftfahrzeuge und 45 Autobusse angemeldet. In ganz Istrien waren es 659 Kraftfahrzeuge,

- im Stadtteil Sušak ist erstmals monatlich, die touristische Zeitschrift -Jadranski Turizam- erschienen,

- in Kraljevica gab es 5, Crikvenica 22, Selce 5, Senj 2, Rab 11, Krk 2, Baška 12, Malinska 8, Omišalj 6,      Delnice 1 und Plitvice 4 Hotels,

- das 20- jährige Bestehen der ersten Skisprungschanze in Kroatien, in der Ortschaft Mrkolpaj ist gefeiert worden,

- der Stadtteil Sušak hatte über den Flughafen Grobnik eine ständige Linien-flugverbindung mit Prag, Zagreb, Ljubljana, Belgrad und Wien,

- in der Stadt Delnice haben, bei minus 10 Grad, mit mehr als 220 Teilnehmern, die Skimeisterschaften für die Savske-Banovina stattgefunden,

- im Ortsteil  Sušak ist das erste Marinemuseum eröffnet worden,

- in der Gemeinde Skrad, im Gorski Kotar Gebirge, ist eine Skisprungschanze gebaut und eröffnet worden,

- in der Stadt Crikvenica ist der 40- Jahrestag des Meerestourismus gefeiert worden,

- ist im Hafen von Rijeka der Leuchtturm an der Hafenmole Marija Theresia vergrössert worden,

- haben in der Stadt Opatija 18 Ärzte gearbeitet,

- ist in dem Ort Kostrena der Segelclub Galeb gegründet worden,

- hat in der Stadt Crikvenica, auf einer 2.800 Meter langen Strecke, ein erstes Autorennen stattgefunden,

- ist die Strasse von Rijeka nach Kastav erstmals asphaltiert worden,

- ist die Strassenbahnverbindung Matulji-Opatija-Lovran, von den Italienern eingestellt worden.


Einen Kommentar schreiben: