Der Ort Veprinac in Istrien

Veprinac liegt auf einer Anhöhe (519 m) am Osthang des Učka-Gebirges. Der Ort wurde nach der Pflanze “Veprina” (lat. ruscus) benannt und hat ca. 700 Einwohner.

Er ist erstmalig im Jahr 1374 erwähnt worden und besteht aus zwei Teilen.

Der Produzent Nikola Cvjetović, hat über diesen wunderschönen Ort einen Dokumentarfilm drehen lassen. Diesen kann man ab Morgen, übersetzt in die englische, deutsche und italienische Sprache, an allen Verkaufstellen der Zeitung Novi-List, für nur 39 Kuna erwerben.

Einen Kommentar schreiben: