Deutscher Staatsbürger ist vorläufig festgenommen worden

Von der Polizei aus Šibenik ist ein 79- jähriger deutscher Staatsbürger, der in dem Dorf Raslina in Dalmatien lebt,  vorläufig festgenommen worden. Ihm wird vorgeworfen versucht zu haben, seine 73- jährige Ehefrau zu ermorden.

Mit mehreren Messerstichen ist sie schwerverletzt in das Krankenhaus von Šibenik gebracht worden und soll nach Angaben der dortigen Ärzte, ausser Lebensgefahr sein.

Ob gegen den Tatverdächtigen ein Haftbefehl erlassen wurde, ist bisher nicht mitgeteilt worden.

Einen Kommentar schreiben: