Die Rettung der letzten Adria-Delfine

Nur 220 Große Tümmler oder “Gute Delfine” (dobri dupini), wie die Art auf Kroatisch heißt, haben in der Adria überlebt. Sie halten sich ganzjährig in den kroatischen Küstengewässern auf und bilden den kümmerlichen Rest der einst zahl- und artenreichen Bestände in diesem Teil des Mittelmeers. Deren Rettung ist unbedingt notwendig.

Zu diesem Thema findet morgen in München eine Veranstaltung statt. Wer sie besuchen möchte, findet hier mehr Informationen.

Einen Kommentar schreiben: