Finale im kroatischem Fussballpokal

Heute Abend findet das zweite Finalspiel zwischen Hajduk Split und Dinamo Zagreb um den kroatischen Fussballpokal statt. Die Chancen für Hajduk sind gering, weil Dinamo im Hinspiel 3:0 gewonnen hat. Nach Mitteilung von Medien müsste ein Wunder geschehen (das Wunder von Split?), wenn Hajduk Split doch noch kroatischer Pokalsieger würde.

Das Spiel wird unter den Zuschauern  in Split eine gewisse Brisanz auslösen, weil einen Spieltag vor Beendigung der Meisterschaftsrunde bereits feststeht, dass Dinamo Zagreb auch kroatischer Fussballmeister der Saison 2008/2009 geworden ist.

Es wird bei HRT 2 ab 20:00 Uhr live übertragen.

Ein Kommentar zu “Finale im kroatischem Fussballpokal”

  1. Soline

    Hier die Aufstellung der Mannschaften:

    Hajduk: Subašić, M. Buljat, Maloča, Vejić, Šerić, Gabrić, Andrić, Skoko, Ibričić, Kalinić, Bartolović

    Dinamo: Butina, Lovren, Bišćan, Barbarić, Hrgović, Calello, Chago, Badelj, Sammir, Mandžukić, Sivonjić

    Spielstand im Moment:
    2:0 für Hajduk

Einen Kommentar schreiben: