Grenzkontrollen zwischen Slowenien und Italien

Bereits in der vergangenen Woche hatte der italienische Aussenminister angekündigt, dass die Grenzkontrollen zwischen Slowenien und Italien, bei der Einreise nach Italien, für mindestens 16 Tage verschärft werden sollen.

Nun hat er bestätigt, dass in der Zeit vom 25.6.2009 bis zum 10.7.2009 das Schengenabkommen ausgesetzt wird und schärfere Kontrollen angeordnet worden sind. Dies geschehe im Hinblick auf die Tatsache, dass zwei G8-Konferenzen in Italien stattfinden.

Reisende die über Slowenien und Italien nach Mitteleuropa zurück reisen wollen, müssen deshalb in dieser Zeit, mit Verzögerungen an der Grenze nach Italien rechnen.

Einen Kommentar schreiben: