Investiert türkisches Unternehmen in Šibenik?

Wie heute berichtet wird, beabsichtigt dieser Grosskonzern aus der Türkei, in der Gegend von Šibenik ein Hotel und eine Marina, zu bauen. Es sei geplant, dass für diese Anlage mindestens 100 Mio. investiert werden.

Noch in diesem Monat soll es zu ersten Vertragsunterzeichnungen kommen.

Einen Kommentar schreiben: