Leuchtturm auf der Insel Prvić wird erneuert

Vor der Bucht von Baška auf der Insel Krk, befindet sich die unbewohnte und ganz kahle Insel Prvić. Einziges Gebäude auf ihr ist der auf dem Kap Stražica bereits im Jahre 1875 in Betrieb genommene Leuchtturm. Dazu gehört auch ein Wohnhaus, in dem bis zum Jahr 1974 zwei Leuchttumwärterfamilien gelebt haben. Ab diesem Zeitpunkt ist er automatisiert worden. Ab 1993 wird er durch Gas betrieben.

Wie die Gemeindeverwaltung von Baška jetzt mitteilte, wird er durch die Firma Plovput erneuert.

Einen Kommentar schreiben: