Prozessbeginn in Rijeka

Am 5.Mai 2007 ist auf dem Campingplatz »Konobe« in Punat auf der Insel Krk, der italienische Tourist Pierangela Cerane (61) aus Varesea, in seinem Wohnmobil überfallen und schwer verletzt worden. An diesen Verletzungen ist er wenige Tage später, in einem Krankenhaus in Rijeka verstorben.

Genau zwei Jahre später hat heute in Rijeka, unter der Leitung des Richters Saša Cvijetić, der Prozess gegen die Tatverdächtigen  Domeniko Radić und Branko Musa begonnen.

3 Kommentare zu “Prozessbeginn in Rijeka”

  1. Jürgen O

    Hallo Soline,
    tragische Sache.
    Waren die zwei Tatverdächtigen auch Touristen oder waren
    sie Einheimische?

    LG Jürgen

  2. Soline

    @Jürgen O

    Es handelte sich um zwei kroatische Staatsbürger. Sie waren aber nicht von der Insel Krk.

  3. Soline

    Der Prozess wird fortgesetzt. Vorgestern ist ein Zeuge aus Köln vernommen worden, der den schwerverletzten zuerst gefunden hat. Zu diesem Zweck ist er extra aus Deutschland angereist.

Einen Kommentar schreiben: