Rauchverbot in Gaststätten

Das Thema Rauchverbot in Gaststätten, ist im Moment das Thema Nr. Eins in Kroatien.

Typisch für Kroatien scheint die Tatsache zu sein, dass man schon länger davon wusste, dass dieses Gesetz erlassen, aber noch nicht kontrolliert worden ist. Erst jetzt ist die Aufregung gross.

Ab letztem Mitwwoch wird kontrolliert, ob es auch eingehalten wird. Der Aufschrei bei den Gastwirten ist riesengross. Sie haben Entlassungen und Demonstrationen angekündigt, genau so, als wenn sie voher nichts von diesem neuem Gesetz mitbekommen hätten.

Der Präsident der kroatischen Gastwirtschaftbesitzer, Herr Miroslav Folnegocić-Hulc hat darauf hingewiesen, dass noch gar nicht genau geklärt ist, wieviel Menschen durch das Rauchen an Lungenkrebs gestorben sind. Es stehe aber ganz genau fest, wieviele Menschen an einem Stress gestorben seien, weil sie, wie viele Gastwirte jetzt auch, ihre Kredite nicht zurück zahlen konnten.

Wenn dieses Gesetz nicht wieder aufgehoben wird, hat der Herr Präsident grosse Strassendemonstrationen und die vollständige und vorübergehende Schliessung von Gaststätten angekündigt.

Wenn man ihn ernst nimmt, muss man davon ausgehen, dass in der kommenden Saison auch Touristen davon betroffen sind.

Einen Kommentar schreiben: