Saison der Megajachten hat in Dubrovnik begonnen

Nachdem in der vergangenen Woche die 115 Meter lange Megajacht »Pelarus« der ehemaligen Ehefrau von Roman Abramovič, von Irina Abramovič in Dubrovnik eingetroffen ist, ist heute eine weitere Jacht von dieser Grösse, in diesem Gebiet angekommen.

Es handelt sich um die 70 Meter lange Jacht »Saint Nicolas«, mit einem Wert von 90 Mio. US-Dollar. Besitzer dieses Schiffes soll Roman Abramovič selber sein.

Meinung: Es bleibt zu hoffen, dass die Passagiere und Besatzungsmitglieder von diesen Schiffen, sich nicht alles selbst mitbringen, sondern ein paar Kuna, Euro oder US-Dollar, in der Stadt lassen. Wie man hören und lesen konnte, haben in der Vergangenheit manchmal Leute von viel, viel kleineren Schiffen, viel, viel mehr Geld in der Stadt gelassen, als Menschen von solchen Megajachten. Ausserdem würde mich mal interessieren, ob auch die vorgeschriebene Kurtaxe bezahlt wird und die sonstigen Gesetze der Republik Kroatien einhalten werden, wie man es von “normalen” Gästen erwartet.

Einen Kommentar schreiben: