Segelboot gestrandet

Nicht nur an Land, sondern auch auf See ist es in den letzten Tagen ziemlich stürmisch. Dies ist heute Morgen drei italienischen Staatsbürgern zum Verhängnis geworden. Sie sind gegen 8 Uhr in der Bucht Perni auf der Insel Vis mit ihrem Segelboot, welches sie am Samstag gechartert hatten, auf den dortigen Felsen gestrandet und haben einen Notruf abgesetzt.

Danach konnten sie durch das Polizeiboot Sv. Mihovil unverletzt gerettet werden. Über die Höhe des Schadens an dem Boot ist noch nichts bekannt.

Einen Kommentar schreiben: