Starker Rückgang im Booteverkauf in Kroatien

Wie bereits berichtet, ist der Verkauf von Kraftfahrzeugen in den ersten drei Monaten dieses Jahres, in Kroatien sehr stark zurück gegangen.

Diesen Trend kann man auch beim Booteverkauf beobachten. Von Januar bis März 2008 sind Boote mit einem Vertragswert von 41.175.017 Mio. Euro verkauft worden. Im Vergleichszeitraum dieses Jahres, nur noch für 17.286.307 Euro, teilte gestern die Zeitung »Novi List« mit.

Schaut man sich die einschlägigen Anzeigenblätter an kann man sehen, dass ein sehr grosses Angebot an Gebrauchtbooten vorhanden ist.

Einen Kommentar schreiben: