Weitere Festnahme in Mordfall Ivan Pukanić

Am 23. Oktober 2008 ist in Zagreb der Chefredakteur und Mitgründer der Zeitung Nacional Ivan Pukanić, sowie einer seiner Mitarbeiter, durch ein Bombenattentat getötet worden.

In diesem Zusammenhang ist am 27.4.2009 der angebliche Mafiaboss Sretan Jocić, genannt Joca Amsterdam, in Belgrad vorläufig festgenommen und in Untersuchungshaft genommen worden.

Heute wurde bekannt, dass die Polizei ebenfalls in Belgrad, gestern eine weitere Person festgenommen hat, die in diesen Mordfall verwickelt sein soll. Es handelt sich um Milenko Kuzmanović. Er hatte bereits 55 Tage in Kroatien in Untersuchungshaft gesessen, musste aber frei gelassen werden, weil damals nicht ausreichend Belastungsmaterial gegen ihn vorgelegen hatte.

Einen Kommentar schreiben: