Zwei Kriegsverbrecher sind wieder frei

Ein Gericht in Sisak hat im Jahr 1993 Dragan Roksandić und Milan Korač aus Glina, zu jeweils 20 Jahren Haft verurteilt, weil sie Kriegsverbrechen begangen hatten.

Heute sind sie vorzeitig aus der Haft entlassen worden und befinden sich wieder auf freiem Fuss.

Einen Kommentar schreiben: