Autobahn von Križišće nach Žuta Lokva

Der Bau der Autobahn von Rijeka nach Križišće macht, wenn auch etwas langsamer als erwartet, weiter Fortschritte. Man ist etwa 10 Monate im Rückstand.

Es war geplant, sie von Križišće nach Žuta Lokva weiter zu bauen. Damit sollte eine Verbindung zur Autobahn Zagreb-Split hergestellt werden. Es war vorgesehen sie bis 2012 fertig zu stellen.

Wie man aus gewöhnlich gut informierten Kreisen hören kann, ist dieses Projekt von der Regierung erst einmal auf Eis gelegt worden.

Damit müssen sich die Verkehrsteilnehmer auch darauf einstellen, dass sie nicht so schnell wie erhofft, besser nach Crikvenica und Novi Vinodolski reisen können.

Einen Kommentar schreiben: