Grundstücksverkauf der Stadt Dubrovnik

Am 6.3.2009 wurde hier darüber berichtet, dass die Firma Loyd’s Property Investments Ltd. aus Großbritannien die Absicht hat, in Dubrovnik einen Golfplatz zu bauen.

Gestern berichtete die in Rijeka erscheinende Zeitung Novi-List, dass die Stadtverwaltung von Dubrovnik, vertreten durch ihre bisherige Bürgermeisterin Dubravka Šuic, eine Fläche von 47.041 m2 vor wenigen Tagen, für diesen Zweck an ein Unternehmen aus Zagreb verkauft hat.

In diesem Zusammenhang wurde stark kritisiert, dass ein Verkaufpreis von nur 55 Kuna pro m2 vereinbart wurde, obwohl dieses Gelände einen Marktwert zwischen 20 und 40 Euro pro m2 habe.

Zu diesem Vorgang hat die bisherige Bürgermeisterin bisher noch nicht Stellung genommen.

Einen Kommentar schreiben: