Investitionen im touristischen Sektor

In Kroatien ist vom Ende der vergangenen Saison bis jetzt, eine erhebliche Summe, in den touristischen Sektor investiert worden. Dabei sind an der Küste und auf den Inseln, auch einige neue Hotelanlagen entstanden. Im Moment gibt es 22 Hotels mit 5 Sternen und 147 Hotels mit vier Sternen.

Es ist interessant zu sehen, wie sich die Investitionen aufteilen:

Gespanschaft
Investitionen
Dubrovačko-Neretvanska 1.144.421.000 kn
Splitsko-Dalmatinska 1.076.125.000 kn
Primorsko-Goranska 1.069.633.617 kn
Istarska 915.185.563 kn
Zadarska 40.500.000 kn
Ličko-Senjska 8.000.000 kn

(Quelle: Novi List)

Einen Kommentar schreiben: