Oguliner Märchenfestival

Ogulin ist die Geburtsstadt der Schriftstellerin Ivana Brlić Mažuranić, die am 18.4.1874 dort geboren wurde.  Sie ist laut WP eine der berühmtesten und bedeutendsten kroatischen Schriftstellerinnen, hat viele Märchenbücher geschrieben, wird deshalb auch „kroatischer Andersen“ oder „Königin von kroatischen Geschichten“ genannt und ist die einzige kroatische Autorin, die sogar zweimal für den Nobelpreis für Literatur vorgeschlagen wurde.

Ihr zu Ehren findet einmal im Jahr das Oguliner Märchenfestival statt, welches gestern eröffnet wurde und bis zum kommenden Sonntag dauern wird. Verschiedene Gruppen aus ganz Kroatien werden Theaterstücke vorführen, in denen diese Märchen nachgespielt werden.

Für diese Veranstaltung setzt die kroatische Eisenbahn sogar einen Sonderzug ein. Er fährt Morgen um 7:22 Uhr von Zagreb Hbf und um 8:02 Uhr von Karlovac ab. Die Rückfahrt ist für 18:20 Uhr ab Ogulin geplant. Der Fahrpreis für die Hin- und Rückfahrkarte beträgt nur 40 Kuna für Erwachsene und 25 Kuna für Kinder.

Einen Kommentar schreiben: