Parlament hat heute neues Gesetz beschlossen

Das kroatische Parlament (Sabor) hat heute ein neues Gesetz beschlossen, welches die Erteilung oder Ablehnung einer Baugenehmigung betrifft.

Danach ist es vorgeschrieben, dass Antragsteller einer Baugenehmigung, innerhalb von 45 Kalendertagen nach Antragstellung, von den Baubehörden mitgeteilt werden muss, ob ihr stattgegeben wird oder nicht.

Wird diese Frist versäumt gilt sie als erteilt.

Dieses Gesetz tritt in Kraft, wenn es von Staatspräsident Stjepan Mesić unterzeichnet worden ist.

Einen Kommentar schreiben: