Performance in Split

Die Tatsache, dass in der dalmatinischen Stadt Split ein Geschäftsmann und Kaufhausbesitzer Bürgermeister werden konnte, hat noch in der letzten Nacht einen bis jetzt noch unbekannten Künstler veranlasst, eine Aktion zu starten.

Im Zentrum der Stadt befindet sich ein Denkmal, des am 18.8.1450 geborenen kroatischen Dichters und Humanisten Marko Marulić. Dies hat er mit Plastiktüten aus den verschiedenen Kaufhäusern, des neuen Bürgermeisters Želko Kerum verhüllt.

Mehr dazu hier.

Einen Kommentar schreiben: