Polizeichef von Kroatien versetzt

Der erst am 6.10.2008 nach dem Mord an der Rechtsanwaltstochter Ivana Hodak zum Polizeichef von Kroatien ernannte Vladimir Faber ist gestern vom Innenminister Tomislav Karamarko unerwartet versetzt worden.

Über die Gründe wird in den Medien spekuliert und überwiegend wird berichtet, dass er Meinungsverschiedenheiten mit Regierungsvertretern hatte, hauptsächlich mit dem Ministerpräsidenten Dr. Ivo Sanader.

Es ist mitgeteilt worden, dass Morgen  weitere Einzelheiten offiziell bekannt gegeben werden.

Einen Kommentar schreiben: