Präsidentenwahlen 2010 in Kroatien

Nach der Verfassung der Republik Kroatien, dauert die Amtszeit des Staatspräsidenten fünf Jahre. Er kann nur einmal wiedergewählt werden.

Der jetzige Amtsinhaber Stjepan Mesić hat sein Amt im Jahre 2000 zum erstem mal angetreten und deshalb muss im nächsten Jahr, ein neuer Präsident gewählt werden.

Dazu sind in den letzten Wochen und Monaten schon mehrere Namen genannt worden. Auch der Sohn des ehemaligen Amtsinhabers Dr. Franjo Tuđmann, nämlich Dr. Miroslav Tuđmann ist ins Gespräch gebracht worden.

Gestern hat sich Prof. Dr. Ljubo Jurčić von der SDP, zu den Präsidentenwahlen im nächsten Jahr geäussert. Vor der Presse in Šibenik hat er erklärt, er sei der beste Mann um dieses wichtige Amt übernehmen zu können. Er habe als Ökonom und Hochschulprofessor die richtige Qualifikation dazu.

Es ist noch nicht bekannt, was die Führung seiner Partei dazu meint und ob sie ihn als Kandidaten aufstellt.

Einen Kommentar schreiben: