Royal Golf Park Dubrovnik

Auf seiner Hompage hatte das Unternehmen Loyd’s Property Investments Ltd. aus Großbritannien mitgeteilt, dass es die Absicht habe, in Dubrovnik auf einer Fläche von 400 Hektar, die sich um dem bekanntem Berg Srd befindet, einen Golfplatz mit dazu gehörenden Luxus-Villen und Wohnungen zu bauen.

Zu diesem Zweck soll das Unternehmen Ende Mai 2009 bereits 47.041 m² preisgünstig von der Stadt gekauft haben.

Heute teilt die Zeitung Slobodna Dalmacija mit, dass der Inhaber dieses britischen Unternehmens, der israelische Geschäftsmann Aaron Frenkel mitgeteilt habe, diese Pläne zunächst einmal auf Eis legen zu wollen. (Vorsichtig ausgedrückt)

Ein Kommentar zu “Royal Golf Park Dubrovnik”

  1. Soline

    Es ist durchaus denkbar, dass dieser Frenkel nur pokern will, damit er die noch fehlenden Grundstücke, preiswert von der Stadt bekommt.

Einen Kommentar schreiben: