So lockt man (keine) Touristen an

Wie die Zeitung Novi List in ihrer heutigen Printausgabe (Seite 17) mitteilt, ist in der ganzen Stadt Crikvenica, wozu auch die Orte Jadranovo, Dramalj und Selce gehören, bis jetzt noch kein einziges öffentliches WC geöffnet worden. Das soll an unterschiedlichen Tagen, erst später geschehen.

Angesichts der Tatsache, dass sich wegen des gestrigen Feiertages nicht wenige Touristen in der Gegend aufhalten, sei dies völlig unverständlich, schreibt die Zeitung.

Einen Kommentar schreiben: