Tanker für Orangensaft

Das sich die kroatische Werftindustrie spezialisieren muss um überleben zu können, ist lange bekannt.

Heute teilte die Zeitung Slobodna Dalmacija eine (fast) unglaubliche Nachricht mit: Die Werft Brodosplit d.d., Split hat den Auftrag bekommen Spezialtanker zu bauen, mit denen Orangensaft transportiert werden kann. Solche Schiffe sind bisher nur in Norwegen gebaut worden.

Es soll sich zunächst um 37 Schiffe handeln. Der Bau von weiteren 31 Schiffen sei in Aussicht gestellt.

Die Schiffe sind 190 Meter lang und 32 Meter breit. In mehreren gekühlten Tanks wird man 32 Mio. Liter Saft transportieren können.

Bei dem Auftraggeber soll es sich um ein renommiertes Unternehmen aus der Schweiz handeln und es ist vereinbart worden, dass über den Auftragswert Stillschweigen gewahrt wird. Es wurde nur bekannt, dass der Vertrag auf US-Dollarbasis abgeschlossen wurde.

Anmerkung: Die Zeitung Slobodna Dalmacija ist bisher nur als seriöse Zeitung bekannt geworden.

Einen Kommentar schreiben: