Versetzung des Polizeichefs Vladimir Faber

Am 18.6.2009 ist berichtet worden, dass der kroatische Innenminister Tomislav Karamarko, den bisherigen Polizeichef  Vladimir Faber plötzlich und unerwartet versetzt habe. In den Medien wurde spekuliert, dass er Meinungs-verschiedenheiten mit Regierungsvertretern hatte.

Nunmehr ist Faber von der Regierung zum Staatssekretär im Innenministerium ernannt worden und der Polizeichef von Rijeka Oliver Grbić, zu seinem Nachfolger.

Im Anschluss an eine Sitzung der Regierung hat Innenminster Karamarko gestern mitgeteilt, dass es sich um eine Beförderung von Faber gehandelt habe. Dies wurde heute von der Zeitung Novi List als Farce bezeichnet.

Einen Kommentar schreiben: