Wird Kovač sportlicher Direktor bei Hertha BSC?

Nach dem vorzeitigem Abgang von Manager Dieter Hoeness bei Hertha BSC Berlin, ist in der vergangenen Woche Michael Preetz sein Nachfolger geworden.

Dadurch ist der Posten des sportlichen Direktors bei diesem Club frei geworden. Kroatische Medien berichten heute, dass Niko Kovač (37) , ehemaliger kroatischer Nationalspieler, bei dem Club als Nachfolger für ihn, im Gespräch sei. Damit würde er in seine Geburtsstadt zurückkehren.

3 Kommentare zu “Wird Kovač sportlicher Direktor bei Hertha BSC?”

  1. Juergen O

    hallo ,
    noch ein Kroate in der Bundesliga als Trainer

    Zvonimir Soldo uebernimmt das Traineramt beim 1.FC Koeln

    LG Juergen

  2. Soline

    @Juergen O: danke für den Hinweis. Das stand aber gestern schon hier in diesem Blog. ;-)

  3. Jürgen O

    Hallo Soline ,
    sorry , aber dadurch das ich nur alle paar tage hier reinschaue hänge ich etwas hinterher.

    LG Jürgen

Einen Kommentar schreiben: