»Molo Longo« in Rijeka wird morgen eröffnet

Eine für Rijeka sehr wichtige Infrastruktureinrichtung wird morgen eröffnet. Die etwa 2 km lange Hafenanlage  »Molo Longo« wird ab 6:00 Uhr für den öffentlichen Verkehr frei gegeben.

In Zukunft werden an ihr die grossen Fährschiffe nach Split und Dubrovnik abgefertigt und man hofft, dass auch Kreuzfahrtschiffe an ihr fest machen.

Eine Eröffnungsfeier wird es nicht geben.

3 Kommentare zu “»Molo Longo« in Rijeka wird morgen eröffnet”

  1. rene

    Und wo ist diese Molo Longo in Rijeka genau ? Gibts vielleicht netterweise irgendeinen Link ?

    danke

  2. Soline

    Kennst du Rijeka?

    Es ist die etwa 2 km lange Mole, die man bei Google Eard sehr gut erkennen kann und die jetzt für den öffentlichen Verkehr freigegeben worden ist.

    Schau einfach mal hier, da kannst du auch aktuelle Bilder sehen:

    http://www.novilist.hr/Vijesti/Rijeka/foto-3A-molo-longo-se-vratio-rij.aspx

  3. rene

    Ja ich kenne Rijeka. 1960 war ich zum allererstenmal dort.
    Weiß jetzt wo Du meinst. Da habich letztes Jahr schöne Bilder von der alten Dalmacija gemacht.
    Früher war da immer alles voll mit Frachtern.
    Schön das man da jetzt hinkann, werd ich im September gleich ausnutzen, den den Doppeldecker hab ich letztes Jahr schon getestet (könntest Du gern mal Publik machen hier)
    Danke nochmal, grüße aus dem 16 Grad “warmen” Mittelfranken

Einen Kommentar schreiben: