21 kg Heroin gefunden und vernichtet

Am letztem Samstag hat die Polizei von Makarska einen anonymen Hinweis bekommen, dass sich in der Stadt ein Fahrzeug der Marke Skoda mit einem Kennzeichen aus Bosnien-Herzegowina befindet, mit dem Drogen transportiert werden.

Nahe des Tennisgeländes »Joko« hat sie einen weissen Skoda entdeckt, auf den die Beschreibung passte. Eine Überprüfung hat ergeben, dass sich in dem Fahrzeug 21 kg Heroin befanden. Diese wurden sofort beschlagnahmt und in der Zwischenzeit bereits vernichtet. Es handelte sich nach Angaben der Polizei um die grösste Menge Heroin, die jemals auf einem Schlag in Dalmatien entdeckt worden ist.

Bei dem Fahrer des Skoda handelte es sich um den 55- jährigen Milutin Novaković, der in Ostsarajevo wohnt und die serbische Nationalität besitzt. Er ist dem Haftrichter vorgeführt worden, der einen Haftbefehl ausgestellt hat.

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass Novaković erst vor etwa 20 Tagen aus Kanada, wo er 15 Jahre gelebt hatte, nach Sarajevo zurück gekommen ist.

Medien sind der Meinung, dass er von der Konkurenz verpfiffen wurde.

Einen Kommentar schreiben: