Abgeordnete müssen Getränke selber bezahlen

Wie das Sekretariat des kroatischem Parlamentes (Sabor) heute mitgeteilt hat, müssen die Abgeordneten ab sofort die Getränke, die sie im Parlament verzehren, aus ihrer eigenen Tasche bezahlen.

Diese Massnahme sei wegen der anhaltenden Finanz- und Wirtschaftskrise notwendig, teilte es mit.

Einen Kommentar schreiben: