Autoexplosion in Šibenik (2)

Am Dienstag hat es hier diesen Bericht gegeben.

In der Zwischenzeit ist bekannt geworden, dass diese Explosion durch eine Handgranate vom Typ M 75 hervorgerufen worden ist.

Die Polizei hat die Hintergründe der Tat bisher nicht aufklären können. In nationalen und internationalen Medien wird darüber spekuliert, was hinter diesem Anschlag steckt.

Jetzt hat sich erstmalig der Fahrer des Autos, der bei einem Sicherheitsunternehmen beschäftigt ist und dem der Anschlag offensichtlich galt, gegenüber der Zeitung Slobodna Dalmacija geäussert.

Hier kann man nachlesen, was er gesagt hat.

Er sagt, dass er eine angebliche Eifersuchtssache ausschliesst. Ansonsten schildert er nur den Ablauf der Ereignisse und sagt nichts, was auf den oder die Täter hinweist.

Meinung: Wie man mit solch einem Ereigniss eine besondere Stimmung erzeugen will, kann man an diesem Beispiel sehr gut erkennen.

Einen Kommentar schreiben: