Baden in der Kupa teilweise verboten

Heute ist das Baden in dem Fluss Kupa ab dem Ort Petrinja, zunächst einmal verboten worden. Es wurde festgestellt, dass er mit Ammoniak verseucht ist.

Verursacher soll nach Presseberichten, eine bekannte Fleischfabrik sein.

Einen Kommentar schreiben: