Der Partystrand Zrće auf der Insel Pag

Was man alles organisieren und zulassen kann, um an Geld zu kommen, kann man heute hier sehr deutlich sehen. Grenzen gibt es anscheinend nicht mehr.

Übrigens: In der vergangenen Woche ist dort ein Tourist in ein sog. Schwimmbecken gesprungen, in dem nur sehr wenig Wasser war. Folge: Er hat sich das Genick gebrochen.

Ein Kommentar zu “Der Partystrand Zrće auf der Insel Pag”

  1. brady

    nix für mich, da bin ich zu introvertiert und romantisch für.

Einen Kommentar schreiben: