Die Fähre Brestova-Porozina

Die Fähre Brestova-Porozina ist eine der Fährverbindungen, welche die Inseln Cres und Lošinj, mit dem Festland verbindet. Mit dieser und der Fähre von Valbiska nach Merag, kommen im Jahr etwa 600.000 Fahrzeuge und 1,3 Mio. Fahrgäste auf die Inseln.

Um diesem Andrang gerecht zu werden, ist der Fährhafen von Porozina ausgebaut und vergrössert worden. Gestern konnte er von dem Leiter der Gespanschaft Zlatko Komadina, für den Verkehr frei gegeben werden.

In Zukunft werden auch grössere Fähren hier anlegen können.

Einen Kommentar schreiben: