EHIC gilt jetzt auch in Kroatien

Ab dem 1.7.2009 können Kroatienurlauber mit der Europäischen Krankenversicherungskarte (EHIC) direkt einen Arzt aufsuchen und sich kostenlos von ihm behandeln lassen, sofern er Vertragsarzt der kroatischen Krankenkasse (HZZO) ist.

Mehr dazu hier.

Eine telefonische Rückfrage bei der HZZO in Krk hat ergeben, dass die Vertragsärzte darüber informiert worden sind.

Meinung: Trotzdem ist zu empfehlen, eine zusätzliche private Reisekrankenversicherung abzuschliessen.

Einen Kommentar schreiben: